Persönliche Finanzen

Lektionen von der Nichte eines investierenden Gurus

Wir feiern die Erfolgsgeschichten weiblicher Anleger mit einer Reihe von Artikeln darüber, was das fairere Geschlecht bei der Aktienauswahl besser macht. Letzte Woche haben wir ein All-Star-Investment-Profil vorgestellt Lisa Rapuano . Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum jeder mehr Frauenpower in seinem Portfolio braucht.

Lauren Templeton war nicht wie die meisten 7-jährigen kleinen Mädchen. Als ihre Kollegen ihre Schlafzimmerwände mit Bildern von Prinzessinnen und Postern von Tween-Idolen verputzten, hängte sie stolz ihre wachsende Sammlung von verfilzten und gerahmten Aktienzertifikaten auf.

Mit dem Nachnamen Templeton war die Wahl des Dekors natürlich eine Spielerei. Lauren ist die Großnichte von „Onkel John“, dem legendären globalen Investor Sir John Templeton, der wie sein Mitschüler von Benjamin Graham, Warren Buffet, eine der erstaunlichsten langfristigen Erfolgsbilanzen vorweisen kann. (Sein Templeton Growth Fund, der 1954 gegründet wurde, war einer der ersten global diversifizierten Investmentfonds.)





Lauren Templeton wuchs mit einer ständigen Diät von BLTs auf – Buffett, Lynch und Großonkel Templeton also. Gutenachtgeschichten waren Geschichten über die Magie des Zinseszinses und die mystische Kraft von Zeit und Geduld, wie sie LouAnn Lofton in dem neuen Buch des Narren erzählte: Warren Buffett investiert wie ein Mädchen .

Heute leitet Templeton ihre eigene Vermögensverwaltungsfirma mit Sitz in Chattanooga, Tennessee. Lauren Templeton Capital Management ist eine kleine Value-Investing-Boutique, die sich – keine Überraschung hier – auf globale Schnäppchenaktien konzentriert, eine Tatsache, die Onkel John sehr stolz machen würde.



beste billige aktie, die man jetzt kaufen kann

Aufgewachsen in Templeton
Als junge Investorin in Unternehmen, die ihr vertraut waren – wie Lücke und Wal-Mart , die ihr Vater ihr jeden Monat dabei half, Aktie für Aktie zu kaufen - Templeton schenkte der Einschätzung des inneren Wertes ihrer Tipps nicht viel Aufmerksamkeit.

warum ist amazon aktie so hoch

Was der kleinen Lauren nicht entging, war, was es bedeutete, Aktionärin zu sein: 'Ich habe mich als Kind wirklich als Eigentümerin eines dieser Unternehmen angesehen', sagt Templeton. 'Ich kann mich erinnern, dass ich Freunden auf dem Spielplatz erzählt habe, dass ich einen Teil davon besitze' Disney . Und sie konnten es nicht glauben.'

Es war unausweichlich, ein wertorientierter Investor zu werden. Sie beschreibt ihre Familie als sehr sparsam – ihr Vater besaß einen Baumarkt, und ihre Eltern sparten 50 % von allem, was sie je gemacht hatten, um es in Aktien zu investieren. Für Templeton war und ist Value Investing eine Lebenseinstellung.



Das soll nicht heißen, dass sie die rebellischen Jahre komplett übersprungen hat. Templeton versuchte sich mit anderen Anlagestilen, aber ihre experimentelle Phase war kurz und, sagt sie, fühlte sich im Vergleich zum Rahmen des Value-Investing zu spekulativ (wie Glücksspiel) an.

Die Werte der Templeton-Familie haben sich durchgesetzt: „In jedem anderen Bereich meines Lebens suche ich das beste Schnäppchen in Bezug auf den Wert von etwas – egal ob ich ein Auto oder ein Haus kaufe … warum sollte ich das nicht tun? dasselbe an der Börse?'

Vier Möglichkeiten, mehr wie ein Guru zu denken
Als Templeton aufzuwachsen war sicherlich ein Glück für Lauren. Aber Guru-Gene in seine DNA zu investieren oder sogar Eltern, um vorbildliches Sparer-Investor-Verhalten zu fördern, ist nicht das Erfolgsgeheimnis, sagt sie. 'Ich denke, manche Menschen haben die natürliche Fähigkeit, bessere Anleger zu sein als andere', sagt Templeton. Die Eigenschaft, die die Stars vom Rudel unterscheidet? Die Fähigkeit, seine Emotionen zu kontrollieren. 'Investoren, die ihre Emotionen kontrollieren können, werden bessere Renditen erzielen.'

Es gibt einen Grund, warum das folgende Buffett-Zitat etwa alle fünf Sekunden (ohne Börsenfeiertage) veröffentlicht wird – es liegt daran, dass er einen weniger predigenden Weg gefunden hat, um zu sagen: „Geduld ist eine Tugend“. und verbinden Sie es damit, a) besser zu sein als der nächste Typ und b) eine finanzielle Auszahlung: „Erfolg beim Investieren korreliert nicht mit dem I.Q. .... Wenn Sie einmal über eine normale Intelligenz verfügen, brauchen Sie das Temperament, um die Triebe zu kontrollieren, die andere Menschen beim Investieren in Schwierigkeiten bringen.' Sehen?

Natürlich ist Buffett einer der wenigen Normalsterblichen, der es gemeistert hat, dem ohrenbetäubenden Lärm der Börse zu widerstehen. Aber der Rest von uns kann es vortäuschen, oder besser gesagt lernen unseren 'Drang' zu kontrollieren und unseren Investitionen die Chance zu geben, zu blühen. Hier sind vier Übungen, die helfen könnten:

Wie viel kostet ein Apfelanteil?

1. Identifizieren Sie Ihre Vorurteile – wie Sie in bestimmten Situationen reagieren und warum Sie dies tun.
Wie Warren Buffett ist Templeton ein Student des menschlichen Verhaltens. Auf ihrem Nachttisch stapeln sich Bücher und Papiere über Behavioral Finance und Neurowissenschaften.

Sie untersucht, was Entscheidungsprozesse beeinflusst – wie Hormone und Neurotransmitter dazu beitragen, dass Anleger ihre Emotionen kontrollieren können – und untersucht, wie diese Dinge ihr Verhalten als Anleger beeinflussen. 'Indem Sie menschliches Verhalten studieren und lesen, können Sie einige Tools implementieren, die Ihre Anlagestrategie unterstützen', sagt sie.

2. Richten Sie Systeme ein, um Ihre schädlichen Emotionen zu überwinden.
Templeton verbringt viel Zeit damit, darüber nachzudenken, wie sie ihre angeborenen Vorurteile kompensieren kann, 'ob das Limit Orders für bestimmte Wertpapiere weit unter dem Markt sind oder andere Regeln oder Verfahren, die wir hier in der Firma haben, um mir zu helfen, wenn ich weiß, dass ich es bin' in einer stressigen Situation sein.'

Das hat sie von Großonkel John gelernt. Er ist berühmt dafür, in angeschlagene Aktien auf ihrem tiefsten Tiefststand zu investieren – oder „Punkten des maximalen Pessimismus“, wie er sie nannte. Aber selbst er kämpfte mit der Realität des Aufladens von Aktien, wenn ihre Preise sanken.

Was bedeutet Übergewicht bei Aktien?

Um seine Emotionen zu überwinden, hatte Sir John in seiner Schreibtischschublade eine Wunschliste mit Wertpapieren und eine bis zu 30 % unter den Marktpreisen fällige Limitorder. 'Wenn der Markt an Wert verlieren würde oder es zu einer starken Korrektur des Aktienkurses kommen würde, wusste er, dass die menschliche Natur es beängstigend machen würde, einzugreifen und zu kaufen', sagt sie. Mit anderen Worten, er hat ein System entwickelt, um sicherzustellen, dass er sich nicht selbst in die Quere kommt.

3. Verliere etwas Geld... und lass dir das eine Lehre sein.
Wir alle haben Geschichten über unsere jugendlichen Indiskretionen zu erzählen – knochige Stunts, die nicht ganz nach Plan liefen. Zumindest Laurens sind drucktauglich – und relevant für diejenigen, die hier geklickt haben, um einen Investitionsartikel zu lesen.

Zum Beispiel borgte sie sich nach dem College-Abschluss Geld von ihrem Vater, um in einen heißen Aktientipp von einem Freund zu investieren. 'Ich kaufte die Aktie und ihr Wert brach wirklich ein... Ich habe eine Menge Geld verloren', sagt sie. Als sie ihren Vater anrief, um sich für den Verlust des gesamten geliehenen Geldes zu entschuldigen, hatte er seine Rede bereits vorbereitet. Laut Templeton sagte er: „Großartig! Genau das hatte ich mir erhofft! Jetzt wissen Sie, dass es an der Börse keine heißen Tipps gibt; Dies ist kein Glücksspiel. Sie müssen Ihre Hausaufgaben machen und kluge Investitionen tätigen.'

Sie sagt, dass diese Erfahrung – Glücksspiel und Verlust – eine der besten Lehren aus dem Investieren war, die sie je gelernt hat: „Es ist [der Aktienmarkt] kein Casino. Wenn Sie es wie ein Casino behandeln, werden dies Ihre Ergebnisse sein.' Für den Rest von uns besteht die größere Lektion darin, erwachsen genug zu sein, um Ihre Investitionsindiskretionen einzugestehen, damit Sie daraus lernen können.

4. Hängen Sie einige selbstgemachte Aktienzertifikate an die Wand.
Aktien lassen sich einfach nach Lust und Laune ein- und aushandeln. Tickersymbole sind so leblos, dass es schwerfällt, sich daran zu erinnern, dass sie ein lebendiges, atmendes Unternehmen darstellen, das aus Menschen besteht, die Entscheidungen treffen, die den Wert des Dollars beeinflussen, den Sie in ihre Zukunft investiert haben.

Wenn Sie Aktien eines Unternehmens kaufen, schreiben Sie die Gründe auf, aus denen Sie sich für eine Investition entschieden haben. Was bringt Sie dazu, sich an diesem Unternehmen zu beteiligen? Warum dieses Unternehmen und nicht andere in seiner Vergleichsgruppe? Welche These sehen Sie aus? Schreiben Sie dann auf, was Sie dazu bringen würde, das Unternehmen zu verkaufen. Werden Sie konkret – handelt es sich um einen Wechsel im Management? Eine bestimmte Produktlinie, die floppt? In Momenten der Schwäche – einem enttäuschenden Quartal, einem Bad-Hair-Day, was auch immer – machen Sie keine Bewegung, bis Sie dieses Blatt Papier durchgesehen haben.

Noch besser, holen Sie sich ein paar Sharpies und freihändig ein paar Aktienzertifikate, um sie an die Wand zu hängen.

Ein Aktienzertifikat ist eine sehr greifbare Erinnerung daran, dass Sie gerade einen kleinen Anteil an einem tatsächlichen Unternehmen erworben haben. Templeton sehnt sich nach den Tagen, als Unternehmen physische Aktienzertifikate an Anleger ausstellten. „Als Kind dieses Aktienzertifikat in der Hand zu halten und etwas an meine Wand zu hängen, das die Aktie repräsentierte, die ich besaß … es gab mir wirklich das Gefühl, an diesem Geschäft beteiligt zu sein“, sagt sie. 'Wenn Sie [Ihre Investitionen] mit den Augen eines Geschäftsinhabers betrachten, werden Sie klügere Investitionen tätigen.'

warum sind spielzeuge r uns bankrott gegangen

Treten Sie mit Ihrer weiblichen Anlegerseite in Kontakt
Was macht Warren Buffett zu einem so durchweg phänomenalen Investor? Er ist geduldig. Er ist gründlich. Er scheut Risiken. Er scheut Dinge, die er nicht versteht. Mit anderen Worten, Warren Buffett investiert wie ein Mädchen. Wenn Sie die Rendite Ihres Portfolios verbessern möchten, sollten Sie dies auch tun. Erfahren Sie in unserem neuen Buch, wie Warren Buffett investiert wie ein Mädchen . Wir schicken Ihnen das erste Kapitel gratis!



^